"Back to the roots" -  2005

Liebe Karate-Freunde,

auch in diesem Herbst findet wieder ein Training unter dem Motto „Back to the roots“ in unserem Stammdojo in Bad Homburg statt.

Termin ist Freitag, der 11. November. Trainiert wird - wie in den vergangenen Jahren - in der Sporthalle der Landgraf-Ludwig-Schule in Bad Homburg; Trainingsbeginn ist 19:00 Uhr.

Zum gemütlichen Beisammensein geht es anschließend in die Pizzeria Napoli (Bad Homburg/Kirdorf, Kirdorfer Str. 91).

Wer Interesse an einem regelmäßigen Training hat, aber nicht mehr ganz so hart trainieren möchte, wie in den vergangen Jahren, ist herzlich eingeladen, sich an unserer „Oldie“-Gruppe zu beteiligen. Diese trainiert jeweils dienstags ab 20:00 Uhr in der Sporthalle der Landgraf-Ludwig-Schule und wird geleitet von Paul Rink (06172-23376).

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen! 

Stellvertretend für die „Oldies“ vom Budokan Bad Homburg grüßt Euch

Ferdi

 

 

Bilder einst und jetzt

Josef Köhn,
am 22.09.2000
in Bad Homburg
"back to the roots"

 

koehn_03.jpg (27126 Byte)

 

koehn_be.jpg (39881 Byte)

 


Josef Köhn (rechts) mit Angriff Mae-Geri. Der Partner ist Uwe Beyer. Das Foto entstand Anfang der 70-er Jahre in dem damals angemieteten Trainingsraum in der Kirdorfer Straße. Zu dieser Zeit war "Jupp" Dojoleiter im Budokan.

Gerd Löw,
am 22.09.2000
in Bad Homburg
"back to the roots"

loew_g02.jpg (49925 Byte)

loew_g03.jpg (69038 Byte)

Gerd Löw - hier mit Yoko-Tobi-Geri in den 70-er Jahren zusammen mit Bernd Schwebe vor dem Siamesischen Tempel in Bad Homburg.

Horst Allen Hellpap,
am 22.09.2000
in Bad Homburg
"back to the roots"

hellpap.jpg (69566 Byte)

kanaz01.gif (41505 Byte)

Horst Allen Hellpap (rechts) zusammen mit dem damaligen Bundestrainer Kanazawa (links) und Jürgen Seydel im Hintergrund. Das Bild stammt aus den 60-er Jahren.

Walter Löw,
am 22.09.2000
in Bad Homburg
"back to the roots"

loew_w02.jpg (22667 Byte)

löw_walt.jpg (42309 Byte)

Walter Löw, der strahlende Doppelsieger der ersten Meisterschaft des LV West im DKB. Links: Bodo Hauck (Frankfurt), rechts: Horst Hinschberger (Saarbrücken)" -   Auszug aus der Festschrift 30 Jahre Karate in Hessen 1987

Ferdi Ernst
am 22.09.2000
in Bad Homburg
"back to the roots"

ernst02.jpg (29201 Byte)

karate03.gif (35372 Byte)

 

Uwe Beyer (links) zeigt sich wenig beeindruckt von dem Yoko-Geri-Angriff, gestartet von Ferdi Ernst (rechts). Das Foto entstand Mitte der 70-er Jahre vor dem Siamesischen Tempel in Bad Homburg. Damals war "Ferdi" Trainer und Kassenwart, heute ist er Vorsitzender des Budokan.

Dieter Haaf,
am 22.09.2000
in Bad Homburg
"back to the roots"

haaf02.jpg (21623 Byte)
70er_01.jpg (51988 Byte)

 

 

 

Dieter Haaf, links (damals Vorsitzender des Budokan), 1978 zusammen mit Ferdi Ernst auf Burg Königstein.

Albrecht Kilb,,
am 22.09.2000
in Bad Homburg
"back to the roots"

kilb.jpg (27832 Byte)

kilb_koe.jpg (44943 Byte)

Albrecht Kilb (rechts) greift Josef Köhn mit Mawashi-Geri an. Das Bild entstand 1972 bei einem der zahlreichen Vorbereitungs-Trainings zur Hessenmeisterschaft (vermutlich in einem außerplanmäßigen Training Sonntags morgens in der Sporthalle der Friedrich-Ebert-Schule in Bad Homburg-Gonzenheim).

Thomas Thamm,
am 22.09.2000
in Bad Homburg
"back to the roots"

thamm.jpg (26223 Byte)

Holger Steinmetz
am 22.09.2000
in Bad Homburg
"back to the roots"

holger5.jpg (22689 Byte)

holger4.jpg (48151 Byte)

Holger Steinmetz mit Kata Empi auf der Hessenmeisterschaft 1987 in Bad Homburg vdH.

 


home